News 2015

14.10.2015

Schweizermeisterschaft Gossau 2015

Am Wochenende vom 26./27. September führte der Voltige Verein Stäfa das CVN und die Schweizermeisterschaft in Gossau ZH durch. Am Samstag am CVN gingen unsere beiden Gruppen an den Start. Die Gruppe Basiliensis III zeigte mit Ersatzlongenführerin Rebecca eine tolle Leistung in der Kategorie B und erreichten den erfreulichen 2. Rang (6.411). Am Nachmittag hiesse es nochmals alles zeigen für die Gruppe Basiliensis II. Nach einer tollen Pflicht und einer schönen Kür konnte die Gruppe ihre M-Note nochmals bestätigen und platzierte sich auf dem 8. Schlussrang (6.055).


Am Sonntag an der Schweizermeisterschaft bestätigte Delia mit einer tollen Pflicht und Kür ihre konstanten Leistungen der Saison und holte sich am Ende im Einzel SJ den 14. Rang (6.529). Angi qualifizierte sich nach dem 1. Umgang im Einzel S für den 2. Durchgang und konnte mit ihrem Technikprogramm nochmals punkten. Am Ende erreichte Sie den tollen 7. Rang (6.870). Wir freuen uns sehr über diesen tollen Saisonabschluss und wünschen allen ein gutes Wintertraining. 

21.09.2015

Qualifikation Schweizermeisterschaft 2015

Wir gratulieren Angi und Delia mit Rebi und Lars zur Qualifikation der Schweizermeisterschaft am Sonntag, 27. September in Gossau ZH. Angi wir in der Kategorie S Einzel und Delia in der Kategorie SJ Einzel für unseren Verein an den Start gehen. 

Am letzten Wochenende nahmen unsere Voltigiererinnen am CVN Rosental-Wängi teil. Die Gruppe Basiliensis III zeigte trotz kurzfristigem Ausfall von Jamila (Grippe) eine tolle Leistung und platzierten sich in der Kategorie B wiederum auf dem 3. Rang (5.822). Delia musste in der Kür einen Sturz verbuchen und somit reichte es in der Kategorie Einzel SJ lediglich für den 13. Rang (5.851). Angi platzierte sich in der Kategorie ST auf dem 3. Schlussrang mit der Note 6.600. 

14.09.2015

Am Wochenende nahmen unsere Voltigiererinnen erfolgreich am CVN Schaffhausen teil. Am Samstag zeigte die Gruppe Basiliensis III eine tolle Leistung auf ihrem Pferd Gigante und erreichten den 3. Rang in der Kategorie B mit der Note 6.342. Am Nachmittag ging das Pas-de-Deux und die Einzelvoltigiererinnen an den Start. Céline und Anja erreichten mit Lars den guten 5. Rang (6.598). Delia platzierte sich mit der Note 6.673 bei den Einzel Junioren auf dem 8. Rang und ist somit dem Ziel Schweizermeisterschaft ein Stück näher gerückt. Angi erreichte nach einem Sturz im Techniktest in der Kategorie ST den 5. Rang (6.565). Am Sonntag hiess es dann Daumen drücken für die Gruppe Basiliensis II. Es ging darum, nach etwas Pech am Anfang der Saison mit einer Mindestnote von 5.8 den Abstieg in die Kategorie L zu verhindern. Die Mädels wie auch das Pferd Vampir zeigten sowohl in der Pflicht wie auch in der Kür eine tolle Leistung. Am Ende reichte es mit der Note 6.246 sogar für den überraschenden 4. Schlussrang. Die Freude war bei allen sehr gross. Wir gratulieren allen Voltigiererinnen, Pferden und Trainern zu diesen tollen Leistungen.  

09.09.2015

Seit den Sommerferien waren unsere Mädels bereits an zwei Turnieren. Zuerst fand am 29./30. August unser Heimturnier in Laufen statt. Alle zeigten tolle Leistungen, somit ergaben sich folgende Platzierungen: Basiliensis III 3. Rang (6.003) in der Kategorie B, Basiliensis II startete „Hors Concours“ in der Kategorie M und erreichte zu fünft die Note 5,738, Pas-de-Deux 6. Rang mit 6.478, Delia Einzel SJ 8. Rang mit 6.357 und Angi Einzel ST 5. Rang mit 5.572.


Am Wochenende vom 5./6. September reisten unser Pas-de-Deux und unsere Einzel mit Lars und Rebi nach Chalet-à-Gobet. Delia zeigte in der Kategorie Einzel SJ eine tolle Pflicht und Kür und platzierte sich auf dem 5. Rang mit der Note 6.522. Angi musste einige kleine Patzer in Kauf nehmen und erreichte in der Kategorie ST als einzige Starterin die Note 7.000. Das Pas-de-Deux konnte sich nach einer tollen Leistung auf dem 3. Schlussrang mit der Note 6.640 platzieren. 

30.06.2015

Am vergangenen Sonntag startete die Gruppe Basiliensis II am CVN in Uster. Da sie nur zu fünft waren, war es ein „hors concours“ Start in der Kategorie M. Bei heissen Temperaturen zeigten die Mädels wie auch ihr Pferd Vampir eine tolle Pflicht und Kür. Am Ende reichte es zu fünft für die Note 5.469. Wir gratulieren zu dieser Leistung. 

22.06.2015

Die Voltigegruppe Basiliensis III reiste am Sonntag, 21. Juni ans CVN Maienfeld. Die Kinder wie auch ihr Pferd Gigante zeigten sich von Ihrer besten Seite. Mit dieser Leistung erreichte die Gruppe in der Kategorie B den 2. Rang mit der Note 5.948. Wir gratulieren zu diesem tollen Resultat. 

16.06.2015

Am 13./14. Juni war unser Verein am CVN Biel am Start. Nach der Pflicht belegte die Gruppe Basiliensis II noch den 4. Rang. Aufgrund einiger Schwierigkeiten in der Kür wurden die Gruppe leider disqualifiziert und belegte somit am Ende den 7. Rang (2.758). Das Pas-de-Deux Anja und Céline zeigten in der Kategorie S eine gute Leistung und belegten in einem starken Teilnehmerfeld den 6. Schlussrang (6.100). Angi erreichte in der Kategorie S-Einzel wiederum den 2. Rang mit der Endnote 7.098. Delia platzierte sich nach einer guten Leistung an ihrem zweiten Einzelwettkampf in der Kategorie SJ auf dem 12. Rang (6.297).

10.06.2015

Am CVN in St. Gallen am 7. Juni ging es auch für die Gruppe Basiliensis III sowie für die Einzel und das Pas-de-Deux los. Die Gruppe startet zum ersten Mal mit ihrem neuen Pferd Gigante. Er lief ganz toll und meisterte seinen ersten Start mit Bravour. Leider gab es am Ende der Kür noch einen kleinen Sturz und somit reichte es nur für den 7. Rang mit der Note 5.090. Unsere beiden Einzel, wie auch das Pas-de-Deux zeigten an ihrem ersten Wettkampf tolle Leistungen. Delia erreichte in der Kategorie Einzel SJ den 3. Rang (6.405), Angi in der Kategorie Einzel S den 2. Rang (7.039) und Céline und Anja bei den Pas-de-Deux ebenfalls den 2. Rang mit der Note 6.514. Wir gratulieren allen zu diesen tollen Ergebnissen. 

08.06.2015

Unsere Gruppe Basiliensis II hat am 31. Mai am CVN Forch die Saison eröffnet. Leider war es nicht der beste Tag von ihrem Pferd Vampir und die Gruppe musste die Kür abbrechen. Dies ergab am Ende den 10. Rang mit der Endnote 3.761 in der Kategorie M.

07.03.2015

Rottaler Frühlingsfestival

Am 07.03.2015 haben Rahel und Sarah die Saison 2015 für den Vollliege Verein Basiliensis eröffnet. Sie besuchten, begleitet von Rebecca, das Rottaler Frühlingsfestival. Dort mussten Sie ihr können in drei unterschiedlichen Disziplinen beweisen. Nach dem Abschluss eines Hindernisparcours, eines Theorietests und einer PdD Kür auf dem Bock, standen die beiden als Siegerinnen ihrer Kategorie fest. Wir gratulieren zu dem erfolgreichen Saisonstart.   

01.01.2015

Voltige Verein Basiliensis

Postfach 218

4153 Reinach BL1

info@voltige-basiliensis.ch 

Sponsoren und Gönner

Wir sind auch auf Facebook