News 2016

Nennschluss CVN Laufen verlängert
Da die Nenndauer für das CVN Laufen etwas kurz war und einige den Nennschluss aufgrund der Ferienzeit verpasst haben, ist das Online-Portal vom SVPS nochmals geöffnet und der Nennschluss wurde auf den Mittwoch, 10. August verschoben. Um- und Neunennungen können von allen Vereinen nochmals getätigt werden. Danach ist eine Nachmeldung definitiv nicht mehr möglich.

Am letzten Wochenende 25./26. Juni nahmen unserer Voltigiererinnen am CVN Uster teil. Am Samstag gingen Rahel und Delia in der Kategorie SJ Einzel an den Start. Zusammen mit Lars und Rebi an der Longe, zeigten Sie eine gute Leistung. Rahel erreicht den 20. Rang (5.925) und Delia platzierte sich auf dem 15. Rang (6.184).

Am Sonntag konnte die Gruppe Basiliensis I in der Kategorie M, trotz einer neuen Konstellation durch den Ausfall von Dominique, eine tolle Pflicht und Kür zeigen. Mit der Note 5.901 platzierten sie sich auf dem 7. Rang. Nach den Sommerferien geht es für alle mit dem Heimturnier in Laufen weiter. 

Die letzten beiden Wochenende fanden gleich zwei nationale Turniere statt. Am 28./29. Mai gingen unsere Gruppen und die Einzelvoltigiererin Rahel in Lengnau an den Start. Die Gruppe Basiliensis II hatte einige Probleme mit der Ausrüstung und platzierte sich mit der Note 5.304 auf dem 8. Rang in der Kategorie B. Rahel zeigte wiederum eine tolle Pflicht und Kür und erreichte im Einzel SJ den 5. Rang (6.097). Die Gruppe Basiliensis I startete hc in der Kategorie M und zeigte nur die Pflicht. Leider verletzte sich eine Voltigiererin beim Abflanken am Knie. Die Gruppe konnte die Pflicht noch fertig turnen und erhielt dafür die Note 6.166. Wir wünschen Dominique gute Besserung.

 

 

Eine Woche später startete die Gruppe Basiliensis II in Dagmersellen. Die Mädels zeigten eine tolle Leistung und erreichten in der Kategorie B den tollen 3. Rang mit 6.327.

Am Sonntag, 22. Mai ging auch für unseren Verein die Wettkampfsaison los. Die Gruppe Basiliensis II zeigte in der Kategorie B eine tolle Pflicht und ihre neu einstudierte Kür auf Gigante und erreicht den tollen 2. Schlussrang mit der Note 5.641.

 

Im Einzel startete Rahel zum ersten Mal und musste auf das Ersatzpferd Habi zurückgreifen. Der Routinier meisterte seine Sache toll und Rahel konnte ihre Pflicht und Kür erfolgreich turnen. Sie platzierte sich in der Kategorie SJ auf dem 11. Rang mit der Note 5.853. Nächstes Wochenende gehen die beiden Gruppen, wie auch Rahel am CVN Lengnau an den Start. 

 

Die Jahresplanung inkl. aller Turnierdaten 2016 kann unter Downloads heruntergeladen werden. 

Voltige Verein Basiliensis

Postfach 218

4153 Reinach BL1

info@voltige-basiliensis.ch 

Sponsoren und Gönner

Wir sind auch auf Facebook