News 2016

Advent-Anlass 2016

Am 27. November finde der alljährliche Advent-Anlass in der Reithalle Laufen statt, welcher zusammen mit dem Reitverein Laufen und Umgebung durchgeführt wird. Alle sind herzlich dazu eingeladen, wir würden uns über viele Besucher/-innen sehr freuen. Für das leibliche Wohl ist im geheizten Reithallenbeitzli gesorgt. Das Programm ist online.

Am 17./18. September nahmen alle Voltigiererinnen am CVN Rosental-Wängi teil. Der Gruppe Basiliensis II lief es nicht so gut wie die letzten Male. Sie platzierten sich in der Kategorie B auf dem 8. Rang (5.349). Michèle hatte ihren zweiten Start in der Kategorie Einzel LJ. Es lief noch besser als beim ersten Start und sie holte alles aus sich raus. Am Ende reichte es für den 12. Rang (5.910.). Delia und Rahel starteten in der Kategorie Einzel SJ. Sie platzierten sich auf den Plätzen 11 (6.183) und 13 (5.910). Céline ging im Einzel S an den Start. Ihre Kür verlief nicht Wunschgemäss, somit reichte es für Rang 9 (5.111). Am Sonntag platzierte sich die Gruppe Basiliensis I nach einer sauberen Pflicht auf dem 3. Rang in der Kategorie M. In der Kür mussten die Mädels einige Patzer in Kauf nehmen und schlossen die Saison somit auf dem 5. Rang (6.005) ab. Wir gratulieren allen zu diesen tollen Leistungen und einer gelungenen Saison und freuen uns aufs nächste Jahr. 

Am 10./11. September stand für unsere Gruppen und Einzelvoltigiererinnen das CVN Gossau auf dem Programm. Am Samstag startete die Gruppe Basiliensis II in der Kategorie B. Mit einer tollen Leistung erturnten sie sich den 2. Rang (6.211). Am Nachmittag konnten Rahel und Delia im Einzel starten. Céline konnte aufgrund der Programmbeschränkung leider nicht teilnehmen. Auf ihrem gewohnten Pferd Lars, zeigten die beiden tolle Leistungen. In einem starken Teilnehmerfeld erreichte Rahel den 14. Rang (6.334) und Delia den 16. Rang (6.320) in der Kategorie SJ.

 

Am Sonntag durfte die Gruppe Basiliensis I in der Kategorie M ihr Können unter Beweis stellen. Nach einer nicht ganz sauberen Pflicht konnten sich die Mädels mit Vampir mit einer tollen Kür vom 5. auf den 3. Rang (5.965) vorkämpfen. Für die zweite S-Note reichte es leider nicht. Wir gratulieren allen zu den tollen Leistungen.  

Am 3. September starteten unsere Einzelvoltigiererinnen in Chalet-à-Gobet. Michèle hatte ihren ersten Einzelstart auf Habi in der Nachwuchskategorie LJ. Sie konnte ihr Programm ruhig und ohne grosse Patzer durchziehen und zeigte eine tolle Leistung. Am Ende reichte es für den 8. Rang mit der Note 5.852.

 

Rahel, Delia und Céline starteten ebenfalls auf Habi. Da er für die drei das Ersatzpferd ist, hatten sie nur wenige Trainings auf ihm. Rahel und Céline konnten ihre Leistungen im Vergleich zum Turnier in Laufen nochmals steigern und turnten tolle Programme. Für Delia verlief die Kür leider nicht wunschgemäss. Am Ende belegten Rahel und Delia in der Kategorie SJ die Plätze 5 (6.105) und 8 (5.553). Céline erreichte in der Kategorie S den 7. Schlussrang (5.565).

Am Wochenende vom 27./28. August fand unser Heimturnier in Laufen statt. Die Gruppe Basiliensis II zeigte eine souveräne Leistung und erreichte in der Kategorie B den 4. Rang mit der Note 6.079. Am Nachmittag waren die drei Einzel auf dem Ersatzpferd Habi am Start. Nach nur einem Training klappte noch nicht alles ganz Wunschgemäss, jedoch sind wir mit den Leistungen zufrieden. Im Einzel SJ belegten Rahel (6.133) und Delia (6.131) die Ränge 8. und 9. Céline platzierte sich nach langer Verletzungspause an ihrem ersten Einzelturnier in der Kategorie S auf dem 8. Rang (5.283).

 

Die Gruppe Basiliensis I ging am Sonntag nach dem Ausfall von Dominique in neuer Formation an den Start. Die Pflicht wie auch die Kür verlief nicht ganz Wunschgemäss, jedoch sind wir mehr als zufrieden mit den Leistungen. Am Ende kam das Team aus dem Jubeln nicht mehr heraus. Sie erreichten mit Vampir den 3. Rang (6.623) in der Kategorie M und Ihre erste Aufstiegsnote für die Kategorie S. Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung. 

Am letzten Wochenende 25./26. Juni nahmen unserer Voltigiererinnen am CVN Uster teil. Am Samstag gingen Rahel und Delia in der Kategorie SJ Einzel an den Start. Zusammen mit Lars und Rebi an der Longe, zeigten Sie eine gute Leistung. Rahel erreicht den 20. Rang (5.925) und Delia platzierte sich auf dem 15. Rang (6.184).

Am Sonntag konnte die Gruppe Basiliensis I in der Kategorie M, trotz einer neuen Konstellation durch den Ausfall von Dominique, eine tolle Pflicht und Kür zeigen. Mit der Note 5.901 platzierten sie sich auf dem 7. Rang. Nach den Sommerferien geht es für alle mit dem Heimturnier in Laufen weiter. 

Die letzten beiden Wochenende fanden gleich zwei nationale Turniere statt. Am 28./29. Mai gingen unsere Gruppen und die Einzelvoltigiererin Rahel in Lengnau an den Start. Die Gruppe Basiliensis II hatte einige Probleme mit der Ausrüstung und platzierte sich mit der Note 5.304 auf dem 8. Rang in der Kategorie B. Rahel zeigte wiederum eine tolle Pflicht und Kür und erreichte im Einzel SJ den 5. Rang (6.097). Die Gruppe Basiliensis I startete hc in der Kategorie M und zeigte nur die Pflicht. Leider verletzte sich eine Voltigiererin beim Abflanken am Knie. Die Gruppe konnte die Pflicht noch fertig turnen und erhielt dafür die Note 6.166. Wir wünschen Dominique gute Besserung.

 

 

Eine Woche später startete die Gruppe Basiliensis II in Dagmersellen. Die Mädels zeigten eine tolle Leistung und erreichten in der Kategorie B den tollen 3. Rang mit 6.327.

Am Sonntag, 22. Mai ging auch für unseren Verein in St. Gallen die Wettkampfsaison los. Die Gruppe Basiliensis II zeigte in der Kategorie B eine tolle Pflicht und ihre neu einstudierte Kür auf Gigante und erreicht den tollen 2. Schlussrang mit der Note 5.641.

 

Im Einzel startete Rahel zum ersten Mal und musste auf das Ersatzpferd Habi zurückgreifen. Der Routinier meisterte seine Sache toll und Rahel konnte ihre Pflicht und Kür erfolgreich turnen. Sie platzierte sich in der Kategorie SJ auf dem 11. Rang mit der Note 5.853. Nächstes Wochenende gehen die beiden Gruppen, wie auch Rahel am CVN Lengnau an den Start. 

 

Die Jahresplanung inkl. aller Turnierdaten 2016 kann unter Downloads heruntergeladen werden. 

Voltige Verein Basiliensis

Postfach 218

4153 Reinach BL1

info@voltige-basiliensis.ch 

Sponsoren und Gönner

Wir sind auch auf Facebook